Carbonfaserband

Artikel vom 11. September 2018
Teile für Maschinenbau, Medizintechnik, Elektroindustrie, Automotive, Apparatebau und Verpackungsindustrie

Automatisierte Faserlegeprozesse erfordern eine hohe Qualität des eingesetzten Faserbandes, um Ausfallzeiten zu minimieren sowie eine hohe Präzision und Wiederholbarkeit zu gewährleisten. Da die richtige Faser entscheidend für die Qualität eines Composite-Bauteils ist, hat Cevotec mit dem »cevoTape« ein unidirektionales, trockenes Carbonfaserband aus hochwertigen Kohlenstofffaser-Rovings entwickelt, die einseitig durch einen Copolyamid-Binder fixiert sind. Mit dem neuen Produkt bietet das Unternehmen eine Alternative zu den teuren, luftfahrtzertifizierten Faserbändern an. Das neue Carbonfaserband eignet sich sehr gut für Anwendungen außerhalb der Luftfahrt, z. B. in der Automobilindustrie. Das Unternehmen verarbeitet das eigene unidirektionale Carbonfaserband in den »Samba« Series Fiber Patch Placement-Systemen. Geeignet ist es indes auch für die Herstellung hochwertiger Laminate in anderen automatisierten Faserlegeprozessen wie AFP und ATL. Während der Produktion erfolgen eine Online-Breitenmessung über die gesamte Länge des Bandes sowie eine integrierte Qualitätsüberwachung, die eine homogene Filamentverteilung ohne wellige Kanten sichert. Der einseitig aufgebrachte PA-Binder wird bei Temperaturen von 90 bis 160 °C aktiviert. So kann das neue Carbonfaserband während der Verarbeitung einfach fixiert und bei Raumtemperatur gelagert werden. Kunden können sich ihr individuelles Band aus eigenem Rohmaterial anfertigen lassen. Das Unternehmen verarbeitet jede hochwertige Faser. Alternativ stehen vorkonfigurierte Bänder aus »Tenax-E HTS45«-Fasern mit 20 oder 30 mm Breite und 80 bis 107 g/qm Flächengewicht auf Häfner-Spulen zur Verfügung. Generell genügt das neue Carbonfaserband hohen Ansprüchen in allen wichtigen Faserlegeprozessen und weist eine Maßtoleranz auf, die es den Herstellern erlaubt, die häufig geforderte sehr hohe Ablegepräzision zu erreichen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Weiss Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG
Rudolf-Diesel-Str. 2-4
D-89257 Illertissen
07303 9699-0
kontakt@weiss-kunststoff.de
www.weiss-kunststoff.de
Firmenprofil ansehen
HB-Therm AG
Piccardstr. 6
CH-9015 ST. GALLEN
0041 71 243 65 30
info@hb-therm.ch
www.hb-therm.com
Firmenprofil ansehen
Dr. Jessberger GmbH
Jägerweg 5-7
D-85521 Ottobrunn
089 666633-400
info@jesspumpen.de
www.jesspumpen.de
Firmenprofil ansehen