Kebo mit neuer Führungsmannschaft

Artikel vom 22. November 2022
Formen und Werkzeuge

Zum 1. Oktober 2022 hat der Hersteller anspruchsvoller Spritzgießwerkzeuge Kebo AG eine Änderung in der Geschäftsleitung vollzogen.

V. l. n. r.: Alexander Anders, Gerold Keller, Johannes Strassner, Daniel Bodenmann (Bild: Kebo).

V. l. n. r.: Alexander Anders, Gerold Keller, Johannes Strassner, Daniel Bodenmann (Bild: Kebo).

Der langjährige CEO und Partner Gerold Keller, der die Kebo AG über 30 Jahre leitete, hat die Gesamtleitung des Unternehmens (CEO) an Alexander Anders übergeben. Johannes Strassner verantwortet jetzt den Bereich Vertrieb und Marketing (CSO) und wird in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung. Die beiden neuen Geschäftsleitungsmitglieder bringen mehrjährige Managementerfahrung aus verschiedenen Positionen im Formenbau sowie im Spritzgießmaschinenbau in das Unternehmen ein.

Gerold Keller bleibt dem Unternehmen erhalten und wird sich auch weiterhin um ausgewählte Kunden kümmern. Zudem verbleibt er als Eigentümer unterstützend in der Geschäftsleitung. Der Bereich Finanzen und Personal wird unverändert von CFO und Partner Daniel Bodenmann geführt, die beiden Aktionärsfamilien bleiben somit im Unternehmen vertreten.

Mit dieser Personaländerung möchte die Kebo AG einen wichtigen Schritt hin zur langfristigen Absicherung des familiengeführten Schweizer Unternehmens machen. »Mit Alexander Anders und Johannes Strassner konnten wir zwei branchen- und führungserfahrene Persönlichkeiten für unser Unternehmen gewinnen. Dies ermöglicht uns, in anspruchsvollen Zeiten neuen Wind aufzunehmen und unsere Schlagkraft am Markt zu verstärken«, wir Gerold Keller dazu zitiert. Denn das Unternehmen möchte auch in Zukunft unabhängig bleiben und für die Mitarbeitenden, Kunden sowie Partner sei eine stabile Eigentümerstruktur wichtig.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Elmet Elastomere
Tulpenstr. 21
A-4064 OFTERING
0043 7221 74577
office@elmet.com
www.elmet.com
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden