Kooperation für nachhaltige Lösungen

Artikel vom 21. Juni 2022
Heißkanalwerkzeuge und Heißkanalnormalien (Hotrunner)

Der strategische Geschäftsbereich Molding Solutions von Barnes und der Hersteller von Styrolkunststoffen Ineos Styrolution gaben im Mai ihre Zusammenarbeit bei einer nachhaltigen ABS-Lösung bekannt, die das Formen von Biomaterialien und nachhaltigen Kunststoffen erleichtern soll.

Molding Solutions und Ineos Styrolution werden laut Meldung von Barnes ihr Know-how und ihre Technologien bündeln, um die Verarbeitung von mechanisch rezyklierten ABS-Lösungen zu erleichtern und eine wiederholbare Qualität der geformten Teile, insbesondere mit den »Terluran Eco MR-50/70«-Materialien von Ineos, zu erreichen. Die beiden neuen Typen enthalten 50 (»MR50«) bzw. 70 % (»MR70«) rezyklierte Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE). Beide Typen werden in schwarzer Farbe erhältlich sein. Die Produkteigenschaften der beiden Typen entsprechen laut Hersteller dem mechanischen Eigenschaftsprofil ihrer nicht rezyklierten Gegenstücke.

Der Geschäftsbereich Molding Solutions sei mit seiner Technologie in der Lage, die Möglichkeiten zur Verarbeitung von Post-Consumer-Rezyklaten zu erweitern, um die gewünschte Produktqualität zu erreichen. Ziel der Kooperation sei es, dass Anwender die bestmöglichen Ergebnisse im Spritzgießprozess mit rezykliertem ABS erzielen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie