Elmet begrüßt neuen CEO

Artikel vom 12. April 2022
Dosier-, Misch- und Förderanlagen

Harald Wallner übernimmt die operative Leitung des oberösterreichischen Unternehmens Elmet. Die bisherigen Geschäftsführer Kurt Manigatter und Christian Reslhuber, die dem Unternehmen seit der Gründung im Jahr 1996 vorstanden, werden sich auf ihre Rolle als Eigentümer des Unternehmens konzentrieren.

Harald Wallner ist seit 1. März 2022 alleiniger operativer Geschäftsführer (Bild: Elmet Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH).

Harald Wallner ist seit 1. März 2022 alleiniger operativer Geschäftsführer (Bild: Elmet Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH).

Seit der Gründung entwickelte sich Elmet zu einem in der Branche führenden Produzenten. Kernkompetenz ist die Entwicklung und Herstellung von hoch qualitativem Equipment für die Produktion von Silikonteilen. Der Aufstieg des Unternehmens wurde von Beginn an vom Gründerquartett Kurt Manigatter, Christian Reslhuber, Karl Adlesgruber und Paul Fattinger geplant und umgesetzt. Manigatter und Reslhuber agierten bis zuletzt auch als Geschäftsführer.

Am 1. März 2022 übergaben sie die Leitung an den neuen Geschäftsführer Harald Wallner. Damit steht erstmals ein Experte an der Spitze des Unternehmens, der von außerhalb der Organisation kam. Zuletzt war er als Chief Financial Officer (CFO) der Neveon Holding tätig, einem Tochterunternehmen der Greiner-Gruppe.

Die beiden bisherigen Geschäftsführer werden als Eigentümer ihr Know-how auch künftig in die Produktwelt von Elmet einfließen lassen. Sie sind sicher, mit Harald Wallner einen echten Branchenkenner an Bord geholt zu haben, der das operative Geschäft künftig weiter in ruhigen Gewässern halten wird.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige
Logo Elmet Elastomere
Infos zum Unternehmen
Elmet Elastomere
Tulpenstr. 21
A-4064 OFTERING

0043 7221 74577

Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden