Technische Kunststoffe für Leichtbau und Ressourcenschonung

Artikel vom 21. Oktober 2021
Polyamide (PA)

Zur »Fakuma 2021« stellte der Distributor Ultrapolymers aktuelle Erweiterungen seines Portfolios um neue Polyamidtypen von Domo vor. Polyamide der Produktreihe »Technyl Star« kombinieren sehr gute mechanische Eigenschaften mit besonders hoher Fließfähigkeit und wollen damit technisch und wirtschaftlich die Substitution von Metallen attraktiv machen.

Dank des Einsatzes rezyklierter Kohlenstofffasern hat das carbonfaserverstärkte Polyamid einen geringeren CO2-Fußabdruck bei annähern gleichen mechanischen Eigenschaften (Grafik: Ultrapolymers).

Dank des Einsatzes rezyklierter Kohlenstofffasern hat das carbonfaserverstärkte Polyamid einen geringeren CO2-Fußabdruck bei annähernd gleichen mechanischen Eigenschaften (Grafik: Ultrapolymers).

Das neue Material »Technyl Max« ist laut Hersteller trotz sehr hoher Glasfasergehalte von bis zu 60 Gew.-% gut verarbeitbar und verbindet hohe Zähigkeitswerte sowie Steifigkeiten bis über 20 GPa mit Verzugsarmut und Dimensionsstabilität. Zugleich ermögliche das neue Polyamid dank sehr guter Fließeigenschaften eine hohe Verarbeitungseffizienz und geringe Wanddicken und eigne sich so für leichte und dennoch mechanisch belastbare Bauteile mit guter Oberflächenqualität. Als typische Anwendungsbereiche werden Fahrzeugpedalsysteme sowie Komponenten wie Getriebe- und Motorträger, Luftklappengittern und Sitzstrukturen sowie der Einsatz im Antriebsstrang von Elektrofahrzeugen genannt.

Auch neu im Portfolio von Ultrapolymers ist das carbonfaserverstärkte »Econamid Air«, das bis zu 50 Gew.-% rezyklierte Kohlenstofffasern enthält. Die entsprechenden Typen verbinden laut Hersteller ein geringes spezifisches Gewicht mit sehr hoher Steifigkeit und guten tribologischen Eigenschaften. Die Verwendung wiederaufbereiteter Fasern biete große Umweltvorteile bei weitgehendem Erhalt der mechanischen Eigenschaften. Die Kohlenstofffasern sorgen auch für einen reduzierten Oberflächen- und Durchgangswiderstand in Lösungen mit antistatischen oder statisch ableitenden Eigenschaften bis hin zu hoher elektrischer Leitfähigkeit. Dadurch ergeben sich zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten von Steckverbindern über Kraftstofffilter bis zu Bauteilen und Gehäusen für E&E-Anwendungen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie