Trennbare Kunststoff-Karton-Verpackung

Artikel vom 13. Juli 2021
Formteile
Die trennbaren Kunststoff-Karton-Kombinationen tragen zur Einsparung von Ressourcen bei (Bild: Illig).

Die trennbaren Kunststoff-Karton-Kombinationen tragen zur Einsparung von Ressourcen bei (Bild: Illig).

Umweltschonende Anwendungen stehen im Fokus bei Packmittelherstellern. Nachhaltige und einfach rezyklierbare Verpackungslösungen, die alle Anforderungen an Hygiene, Produktschutz, Logistik und Convenience erfüllen, werden gefordert. Illig bietet mit »I-Pack« einfach trennbare und variantenreiche Kunststoff-Karton-Kombinationen mit reduziertem Kunststoffeinsatz. Die Schalen, Becher und Deckel werden u. a. auf etablierten Produktionssystemen des Heilbronner Maschinenherstellers produziert. Das Unternehmen begleitet die Anwender im gesamten Entwicklungsprozess: von der ersten Idee bis zur Inbetriebnahme des Produktionssystems.

Es wurden bereits nachhaltige und rezyklierbare Verpackungslösungen realisiert, die sich zur Aufrechterhaltung einer Schutzatmosphäre technisch dicht verschließen lassen. Die Schalen tragen dazu bei, mit über 50 % reduziertem Kunststoffanteil im PP- oder PET-Kunststoff wertvolle Ressourcen einzusparen. Die stabilisierende Kartonmanschette ist nach dem Benutzen leicht zu trennen, der große Siegelrand ermöglicht einen dichten Verschluss.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Duboschweitzer GmbH
Annabergerstr. 59
D-45721 Haltern am See
02364 949000
info@duboschweitzer.de
www.duboschweitzer.de
Firmenprofil ansehen
Sico D. + E. Simon GmbH
Karl-Winnacker-Str. 10-14
D-36396 Steinau a. d. Str.
06663 9600-0
info@sico.de
www.sico.de
Firmenprofil ansehen