Ganzheitliche Produktionssysteme mit integrierter Dosiertechnik

Artikel vom 2. November 2021
Dosier-, Misch- und Förderanlagen

Auf der »Fakuma 2021« zeigte die Rampf-Gruppe nicht nur leistungsstarke Dichtungsschäume, sondern auch neue Produktionssysteme mit integrierter Dosiertechnik.

Auf der »Fakuma« wurde Neuheiten aus den Bereichen Produktions- und Dichtungssystemen gezeigt (Bild: Rampf).

Auf der »Fakuma« wurden aktuelle Neuentwicklungen gezeigt (Bild: Rampf).

Die Rampf-Gruppe bietet gesamtheitliche Lösungen bestehend aus Dichtungsschäumen auf Basis von Polyurethan und Silikon sowie Misch- und Dosiertechnik mit Automatisierungssystemen für das Dichten, Vergießen und Kleben reaktiver Kunststoffsysteme an. Zielmärkte sind z. B. Automotive, Elektro/Elektronik, Energietechnik, Filter, Medizintechnik, Verpackung und Weiße Ware.

Die Rampf Production Systems ist dabei ein führender Anbieter von Misch- und Dosieranlagen zum Dichten, Vergießen und Kleben verschiedener Polymersysteme. Die Anlagen werden laut Hersteller speziell für die jeweilige Anwendung hinsichtlich genauer Abstimmung von Materialförderung und -aufbereitung, Dosierung, Mischtechnik und Bewegungsachsen optimiert. Die Dosieranlagen sind mit wartungsarmen und leistungsfähigen Mischsystemen zur besonders präzisen Verarbeitung verschiedener Materialien wie Polyurethan, Epoxid und Silikon ausgestattet – unabhängig von Füllstoffen und Viskositäten.

Das Unternehmen projektiert und fertigt zudem kundenspezifische Produktionssysteme auf Basis standardisierter Komponenten. Das Prozessautomatisierungsportfolio beinhaltet z. B. Handling und Robotik, Bauteiltransport, Steuerungstechnik, die Erfassung aller Prozessparameter mit MES-Anbindung sowie den Werkzeug- und Vorrichtungsbau. Jede Anlage kann mit dem universalen »Rampf-HMI« ausgestattet werden, alle Prozessinformationen werden übergeordneten Systemen zur Verfügung gestellt, wodurch eine nutzerfreundliche und intuitive Steuerung mit nur einer Bedienoberfläche gewährleistet ist.

Dichtungssysteme auf Basis von Polyurethan und Silikon

Die Dichtungssysteme von Rampf Polymer Solutions der Marken »Raku Pur« (Polyurethan) und »Raku Sil« (Silikon) schützen Bauteile vor Feuchte, Staub, chemischen Einflüssen und Umwelteinwirkungen. Die Flüssigdichtsysteme des Unternehmens bieten einen breiten Temperaturanwendungsbereich, hohe Chemikalienbeständigkeit und neben sehr guten mechanischen Eigenschaften auch eine starke Haftung sowie eine sehr geringe Wasseraufnahme.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Koch-Technik, Werner Koch Maschinentechnik GmbH
Industriestr. 3
D-75228 Ispringen
07231 8009-0
info@koch-technik.de
www.koch-technik.com
Firmenprofil ansehen
Engel Austria GmbH
Ludwig-Engel-Str. 1
A-4311 SCHWERTBERG
sales@engel.at
www.engelglobal.com
Firmenprofil ansehen
motan-colortronic gmbh
Otto-Hahn-Str. 14
D-61381 Friedrichsdorf
06175 792-167
info@motan-colortronic.com
www.motan-colortronic.com
Firmenprofil ansehen