Kupplungsbahnhöfe

Artikel vom 7. Juli 2021
Allgemeine Maschinen und Temperiertechnik
Die Kupplungsbahnhöfe mit elektrischer Kodierung sind günstig und arbeiten zuverlässig (Bild: Wenz).

Die Kupplungsbahnhöfe mit elektrischer Kodierung sind günstig und arbeiten zuverlässig (Bild: Wenz).

Bei der Wahl des Kupplungsbahnhofs stehen Kunststoff verarbeitende Betriebe vor der Frage, ob sie ein günstiges Modell anschaffen und das hohe Fehlerrisiko in Kauf nehmen oder in ein Modell mit RFID-Technologie investieren, das hohe Investitions- und Instandhaltungskosten mit sich bringt. Die richtige Maschine zur richtigen Zeit mit dem richtigen Material zu beschicken, steht dabei im Fokus. Bei einem Werkzeug- oder Materialwechsel müssen die Verbindungsstücke umgekoppelt werden. Unterläuft hier ein Fehler, kommt es im schlimmsten Fall zu Fehlproduktionen und Produktionsausfällen bis hin zu Regressansprüchen. Doch für gründliche Kontrollen der Verbindungsstücke bleibt im eng geschnürten Korsett der Liefertermine meist nur wenig Zeit.

Fehlbedienung praktisch ausgeschlossen

Der Kupplungsbahnhof der Firma Wenz Kunststoff GmbH & Co. KG stellt dazu eine Alternative dar. Er ist sehr einfach zu bedienen und gibt am Display klare Anweisungen, eine Fehlbedienung ist ausgeschlossen. Wird ein Kupplungsstück falsch verbunden, geht der Kupplungsbahnhof direkt zum Boykott über.

Während RFID-Chips bei Magnetfeldern oder Stürzen den Dienst quittieren können, bleibt die Kodierungslösung dieses Kupplungsbahnhofs davon unberührt. Die Kodierung ist laut Anbieter sicher vor Staub, Magnetfeldern oder unfreiwilligen Stürzen auf den Hallenboden. Statt teurer RFID-Chips setzt der Hersteller auf robuste elektrische Impulse: Fest verbundene Stopfen schließen, sobald ein Kupplungsstück gelöst wird, sodass auch vergessene oder falsch gesteckte Blindstopfen keine Ursache mehr für Fehlluft darstellen. Somit entfällt auch die Ursachensuche leergelaufener Maschinen. Die Technik ist verschleißarm und sowohl in Anschaffung als auch im laufenden Betrieb günstig. Eine Nachrüstung von marktüblichen Kupplungsbahnhöfen ist laut Hersteller möglich.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
ONI-Wärmetrafo GmbH
Niederhabbach 17
D-51789 Lindlar
02266 4748-0
info@oni.de
www.oni.de
Firmenprofil ansehen
L&R Kältetechnik GmbH & Co. KG
Hachener Str. 90 a-c
D-59846 Sundern
02935 9652-0
info@lr-kaelte.de
www.lr-kaelte.de
Firmenprofil ansehen
Dr. Jessberger GmbH
Jägerweg 5-7
D-85521 Ottobrunn
089 666633-400
info@jesspumpen.de
www.jesspumpen.de
Firmenprofil ansehen