Große Spritzgießmaschinen

Artikel vom 4. Mai 2021
Spritzgießmaschinen
Die Spezialmaschine produziert Dichtungen für Batteriegehäuse und ist mit zwei Spritzeinheiten ausgestattet (Bild: Kloeckner Desma).

Die Spezialmaschine produziert Dichtungen für Batteriegehäuse und ist mit zwei Spritzeinheiten ausgestattet (Bild: Kloeckner Desma).

Mit einer Heizplattengröße von 2450 x 1400 mm werden auf der vertikalen Spritzgießmaschine »968.700 Sealmaster« von Kloeckner Desma Spezialdichtungen für Pkw-Batteriegehäuse produziert. Diese Großmaschine mit einem Gesamtgewicht von 60.000 kg wurde an ein international agierendes Unternehmen ausgeliefert. Die Maschine ist mit zwei »Fifo A«-Spritzeinheiten mit je 1000 cm³ Spritzvolumen ausgestattet, die zudem über separate Silikonstopfeinrichtungen verfügen. Die Spritzeinheiten können auch verschiebbar angeordnet werden, um flexibel auf unterschiedliche Dichtungsgrößen reagieren zu können.

Durch die Breitseitenanordnung mit vier Zugankern ist eine gute Bedienbarkeit von zwei Seiten gegeben. Es sind auch entsprechende Verschiebesysteme als Shuttlesystem für zwei Formunterplatten verfügbar. Für diesen Fall ist auch eine entsprechende Plattenbeheizung in der Außenstation vorgesehen. Die Heizplatten der Maschine sind mit bis zu 12 Regelzonen pro Platte ausgestattet, um auch bei unterschiedlichen Formengrößen eine exakte Temperaturverteilung zu erreichen.

Die Schließkraft von 7500 kN wird über drei vollhydraulische Druckzylinder generiert. Der gesamte Formenträger wurde mittels FEM-Berechnung so konstruiert, dass eine optimierte Druckverteilung über die gesamte Formoberfläche erreicht wird.

Modulare Kaltkanaltechnik

Mit dieser Maschinengröße erweitert der Spritzgießmaschinenhersteller sein Sondermaschinenprogramm für Spezialdichtungen um eine weitere Größe. Für dieses Projekt wurde zudem eine modulare Kaltkanaltechnik realisiert. Zusammen mit den »Flowcontrol«-Kaltkanalsystemen und der »Pressuresense«-Technologie kann laut Hersteller flexibel auf unterschiedliche Spritzvolumen pro Düse reagiert werden. Auch ist für diese Maschinengröße das hydromechanische »Quicklock«-Schnellspannsystem verfügbar, um den Formenwechsel möglichst effizient zu gestalten.

Die Spritzgießmaschine ist mit der Steuerung »DRC2030TBM« ausgestattet. Das 24“-Display bietet volle Übersicht über den Prozess und ermöglicht trendbasierte Anzeigen zur frühzeitigen Fehlererkennung und Behandlung.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
ENGEL AUSTRIA GmbH
Ludwig-Engel-Str. 1
A-4311 SCHWERTBERG
sales@engel.at
www.engelglobal.com
Firmenprofil ansehen