In-Mold-Labeling-Anlagen

Artikel vom 9. März 2021
Montage und Handhabung
Die neue IML-Anlage kann innerhalb von 10 Wochen ausgeliefert werden (Bild: Beck Automation).

Die neue IML-Anlage kann innerhalb von 10 Wochen ausgeliefert werden (Bild: Beck Automation).

Auch bei Verpackungen kann sich eine gestörte Lieferkette massiv auf den Umsatz eines Unternehmens auswirken. Aus diesem Grund bietet Beck Automation seine IML-Technologie (In-Mold-Labeling) ab Lager an, um Anwendern in weniger als 10 Wochen beliefern zu können. Den Anwendern geht es dabei um eine möglichst schnelle Markteinführung, und sie sind zudem bestrebt, die Lieferkette krisensicherer zu gestalten. Mit »Basic-IML« hat das Unternehmen eine Anlage entwickelt, die innerhalb von weniger als 10 Wochen ausgeliefert und vor Ort in Betrieb genommen werden kann. Die Anlage ermöglicht das Etikettieren von im Spritzgussverfahren produzierten Eimern mit einem Voll- oder zwei Halb-Labeln. Es sind zwei verschiedene Anlagentypen mit einer Kavität bis 30 l und mit zwei Kavitäten bis 5 l Eimervolumen verfügbar. Laut Unternehmen können die Anlagen auch kundenspezifisch erweitert werden. Für eine schnelle Lieferung hält der Maschinenbauer daher zwei Maschinen kontinuierlich vor, um auf Kundenanfragen zügig reagieren zu können.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Die IML-Technologie des Unternehmens kann sowohl im Food- als auch im Non-Food-Bereich eingesetzt werden. Vom Joghurtbecher bis zum Farbeimer werden auf den Systemen unterschiedliche Verpackungsgrößen mit Etiketten versehen. Laut Hersteller werden hochwertige Leichtbaumaterialien für den Hauptarm sowie Hochleistungsservomotoren eingesetzt. Der seitlich in die offene Spritzgießmaschine einfahrende Hauptarm ist auf einer stabilen Linearachse montiert, die aus einem Aluminiumprofil mit Präzisionsführungen besteht und über einen robusten Zahnriemen durch einen Servomotor angetrieben wird. Der Gesamtaufbau der Maschinen ist laut Angabe des Unternehmens auf einen 24/7-Einsatz bei hohen Zykluszeiten ausgelegt. Die Anlagen sind mit modernen HMIs und einer Beckhoff-Steuerung ausgestattet. Betriebszustände, Menüführung, Fehlermeldungen und Informationen werden auf dem Display angezeigt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Engel Austria GmbH
Ludwig-Engel-Str. 1
A-4311 SCHWERTBERG
sales@engel.at
www.engelglobal.com
Firmenprofil ansehen
Felder KG
KR-Felder-Str. 1
A-6060 HALL IN TIROL
0043 5223 58500
info@felder-group.com
www.felder-group.com
Firmenprofil ansehen