Fachmesse »KPA« findet erst 2022 statt

Artikel vom 22. Januar 2021
Allgemeine Dienstleistungen
Bild: Messe Friedrichshafen

Bild: Messe Friedrichshafen

Die Messe Friedrichshafen gibt bekannt, dass sie die Fachmesse »KPA – Kunststoff Produkte Aktuell«, die am 23. und 24. März 2021 in Ulm hätte stattfinden sollen, aufgrund der Corona-Pandemie auf März 2022 verschieben muss. Die Friedrichshafener Messegesellschaft hatte die regionale Branchenmesse für Kunststoffverarbeitung Anfang Oktober 2020 vom Carl Hanser Verlag aus München übernommen.

Laut Angabe der Messegesellschaft waren zur vierten Ausgabe im März 2021 bereits 120 Unternehmen angemeldet. Dies seien so viele gewesen wie nie zuvor.

Die Messegesellschaft hatte vor der Entscheidung eine Befragung unter den ausstellenden Firmen durchgeführt – mit dem Ergebnis, dass 95 % für eine Verschiebung der Veranstaltung votierten. Rund 75 % hätten sich auch dafür ausgesprochen, an der Fachmesse im Jahr 2022 teilnehmen zu wollen. Der neue Termin soll im März 2022 liegen und wird noch bekanntgegeben.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Engel Austria GmbH
Ludwig-Engel-Str. 1
A-4311 SCHWERTBERG
sales@engel.at
www.engelglobal.com
Firmenprofil ansehen
L&R Kältetechnik GmbH & Co. KG
Hachener Str. 90 a-c
D-59846 Sundern
02935 9652-0
info@lr-kaelte.de
www.lr-kaelte.de
Firmenprofil ansehen
Atlas Material Testing Technology GmbH
Vogelsbergstr. 22
D-63589 Linsengericht
06051 707-140
atlas.info@ametek.com
www.atlas-mts.com
Firmenprofil ansehen