Spritzgießmaschine für den Bereich Packaging

Artikel vom 7. Dezember 2020

Mit der neuen Spritzgießmaschine »duo speed« bietet Maschinenhersteller Engel hohe Schließkräfte sowie hohe Produktivität und Effizienz bei kurzen Zykluszeiten. Verfügbar mit Schließkräften von 5000 bis 11.000 kN, richtet sich der neue Großmaschinentyp speziell an Hersteller von Eimern sowie von Lager- und Transportbehältern.

Die neue, auf Verpackungs- und Logistikanwendungen zugeschnittene Spritzgiesßmaschine basiert auf mehr als 25 Jahren Erfahrung mit Zweiplattengroßmaschinen (Bild: Engel).

Die neue, auf Verpackungs- und Logistikanwendungen zugeschnittene Spritzgiesßmaschine basiert auf mehr als 25 Jahren Erfahrung mit Zweiplattengroßmaschinen (Bild: Engel).

In der neuen Spritzgießmaschine von Engel stecken über 25 Jahre Erfahrung mit der »duo«-Plattform, die sowohl auf der Schließ- als auch Spritzseite gezielt an die Anforderungen von Verpackungsanwendungen angepasst wurde. Vor allem für Eimer und Logistikprodukte erweitert die neue »duo speed« das Portfolio des Maschinenherstellers hinsichtlich höherer Schließkräfte. Der Entwicklungsschwerpunkt lag auf kurzen Zykluszeiten. Mit Trockenlaufzeiten zwischen 2,35 und 3,4 Sekunden wird die neue Spritzgießmaschine vom Hersteller als die schnellste Zweiplattenspritzgießmaschine am Markt bezeichnet.

Zur hohen Wirtschaftlichkeit trägt auch die kompakte Zweiplattentechnologie von Engel bei. Die Spritzgießmaschine sei daher in allen Schließkraftgrößen kürzer als vergleichbare, in diesem Anwendungsfeld eingesetzte Spritzgießmaschinen, was teure Hallenfläche einspart. Die Plattengeometrie wurde zudem auf die speziellen Anforderungen der Verpackungsindustrie hin optimiert.

Sauber und energieeffizient

Dank freiliegender Holme haben die Spritzgießmaschinen der »duo«-Baureihen einen sehr sauberen Werkzeugbereich und erreichen eine hohe Energieeffizienz. Die neue Spritzgießmaschine arbeitet mit der energiesparenden Servohydraulik »ecodrive« mit Betriebspunktoptimierung und ist mit einem elektromotorischen Schneckenantrieb ausgeführt. Für ein besonders schnelles Einspritzen kommen laut Hersteller optimierte Akkumulatoren zum Einsatz, die ein bedarfsabhängiges Laden der Akkus erlauben, was die Energieeffizienz weiter steigert.

Bereits in der Standardausführung ist die Spritzgießmaschine mit einer für PP und HDPE optimierten Barriereschnecke und Ringrückstromsperre ausgestattet.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie