Roadshow durch die Schweiz

Artikel vom 18. Februar 2020
Heißkanalwerkzeuge und Heißkanalnormalien (Hotrunner)
Termine der Roadshow.

Termine der Roadshow.

Die Firmen Günther Heisskanaltechnik, AHP Merkle, Contura MTC und Eberhard Werkzeugtechnologie veranstalten vom 21. bis 23. April 2020 eine Roadshow zum Thema thermische Trennung , die sich an Geschäftsführer, Produktionsverantwortliche sowie Werkzeugbauer und Konstrukteure richtet. Die Roadshow soll in Bern, Zürich und Romanshorn am Bodensee Station machen.

Umfangreiches Vortragsprogramm

  • Der Vortrag der Firma AHP Merkle geht auf die Schadensprävention an Hydraulikzylindern ein. Neben einer Einführung in die Auswirkung von Schmutz in Hydraulikzylinder und -system sowie dessen Vermeidung sollen auch die Auswirkungen der seitlichen Kraft und der Einsatztemperaturen angerissen werden.
  • Die konturnahe Werkzeugtemperierung ist das zentrale Vortragsthema von Contura MTC. Das Unternehmen möchte die versteckten Potenziale unter der Formkontur heben und darlegen.
  • Hohe Auftrags- und Kapazitätsschwankungen sind eine Problematik, die jedes Unternehmen rund um die Kunststoffverarbeitung kennt. Eberhard Werkzeugtechnologie legt hier den Finger in die Wunde Kapazitätsengpässe und will aufzeigen, wie sich diese lösen lassen.
  • Der Vortrag von Günther Heisskanaltechnik dreht sich um die Verarbeitung technischer Thermoplaste mit Heißkanal. Neben der thermischen Trennung und Temperaturführung werden auch Verschleißfestigkeit und Leckagesicherheit betrachtet.

In den Vortragspausen besteht laut Veranstalter die Möglichkeit zur Diskussion und zum Networking, für Verpflegung sei ebenfalls gesorgt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie