Thermoplastische Elastomere

Artikel vom 19. Oktober 2018
Kunststoff-Rohstoffe und Halbfertigfabrikate
TPE für anspruchsvolle Anwendungen präsentierte TEKNOR APEX. Bild: Teknor Apex

TPE für anspruchsvolle Anwendungen präsentierte TEKNOR APEX. Bild: Teknor Apex

Teknor Apex präsentierte auf der Fakuma 2018 verschiedene Hochleistungscompounds aus thermoplastischen Elastomeren (TPE) mit erweitertem Eigenschaften. Diese finden unter anderem Einsatz  in anspruchsvollen Anwendungen in der Consumer- oder Automobilindustrie. Das thermoplastisch vulkanisierte Elastomer (TPV) mit einer Härte von 56 Shore A zum Beispiel ist für Spritzguss- und Extrusionsverarbeitung geeignet und bietet eine verbesserte »Schnappigkeit«, welche bei Dichtungen im Automobil sowie Bauteilen im Bereich des Chassis benötigt wird. Im strengen Prüfverfahren für den Druckverformungsrest gemäß PV 3307 wies dieses neue Compound nach Herstellerangabe sowohl bei Raum- als auch bei erhöhten Temperaturen bessere Rückstelleigenschaften und damit Dichtungseigenschaften auf als als andere Werkstoffe.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
MURTFELDT Kunststoffe GmbH & Co. KG
Heßlingsweg 14-16
-44309 Dortmund
0231 20609-0
info@murtfeldt.de
www.murtfeldt.de

MURTFELDT Kunststoffe GmbH & Co. KG
Heßlingsweg 14-16
-44309 Dortmund
0231 20609-0
info@murtfeldt.de
www.murtfeldt.de

MURTFELDT Kunststoffe GmbH & Co. KG
Heßlingsweg 14-16
-44309 Dortmund
0231 20609-0
info@murtfeldt.de
www.murtfeldt.de